Aikido beim SV-Schwaig

Aikido ist eine japanische Kampfkunst.  Bedeutung der Silben :

„AI“  – Harmonie
„KI“  – Kraft, Energie
„DO“  – Weg

Bei Aikido geht es nicht darum, einem Angreifer direkten Widerstand zu leisten. Vielmehr nimmt man die Energie des Angriffs auf und lenkt sie um, bis man sie schließlich dazu verwendet, den Angreifer mit seiner eigenen Energie zu Fall zu bringen. Dabei werden Wurf- und Hebeltechniken eingesetzt.

Aus diesem Grund eignet sich Aikido grundsätzlich für jeden Interessierten, egal, ob jünger oder älter.

- mehr -alle Infos finden Sie auf der Seite -News´s-
Hallenplanab sofort gilt der Sommeplan für die Hans-Simon-Halle

Die Grundtechniken des Aikido stammen wahrscheinlich aus dem 14. Jahrhunderts des heutigen Japans. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden sie durch die Arbeit von Ueshiba Morihei in ihrer modernen Form systematisiert.

© Hintergrundbild: Kirschblüte
Freie kommerzielle Nutzung. Kein Bildnachweis nötig
Quelle: https://pixabay.com/